Bibersbacher Str. 1 • 95632 Wunsiedel • Tel.: + 49(0) 9232 971-0

  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel
  • Das Altenheim in Wunsiedel

Der Soziale Dienst im Haus St. Elisabeth - Zentrum für Wohnen und Pflege


Bewohner, die bei uns ein neues Zuhause gefunden haben, benötigen unsere Hilfe und Unterstützung, durch die sie sich in ihrer Individualität und persönlichen Freiheit geschützt fühlen. Für das alltägliche Wohlbefinden sind die Pflegekräfte der einzelnen Wohnbereiche zuständig, der Soziale Dienst kümmert sich um die psychosoziale Begleitung.

Leitlinie für unsere Angebote sind die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Vorhandene Ressourcen werden in die Abläufe eingebunden, Hilfe und Unterstützung bei einzelnen Defiziten werden gewährleistet. So können oft verlorene Fähigkeiten neu entwickelt und gefördert werden.

Für eine ganzheitliche Wahrnehmung der Bewohner sind die Biographiearbeit und Sozialanamnese von großer Bedeutung. So wird die Lebensqualität jedes Einzelnen gesichert. Das Ergebnis ist am Wohlbefinden, Gesundheitszustand und an der Zufriedenheit der Bewohner zu erkennen.

Der Soziale Dienst setzt sich aus einer Pflegefachkraft als Leitung, drei gerontopsychiatrischen Fachkräften und acht Betreuungsassistenten zusammen. Es finden Gruppen- und Einzelaktivierungen statt. Jeder Bewohner bekommt seinen eigenen, individuellen Wochenplan und entscheidet eigenständig über seine Teilnahme.

Unter der Vision „Lebensqualität schaffen – und Lebensfreude bereiten“ verstehen wir ein lebenswertes Leben, das Freude und Freiräume zulässt. Gerade im Leben und Arbeiten mit alten Menschen ist der Glaube an Zukunft und Optimismus unabdingbar.

Einige der Angebote unseres Sozialen Dienstes . . .

  • Genießen Sie unsere Wellnesstage oder auch die Aromabehandlung.
  • Besuchen Sie unseren Männerclub.
  • Wir kochen und backen in großer Runde.
  • Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf in unserer „Kreativ“-Gruppe.
  • Seien Sie sportlich und machen bei der (Sitz-) Gymnastik mit oder betreiben Sie gezielte Übungen zur Sturzprävention.
  • Lassen Sie uns mal wieder kegeln oder Bingo spielen.
  • Und bleiben Sie fit mit unserem Gedächtnistraining oder durch gemeinsame Spaziergänge.

Feste feiern wie sie fallen . . .
und gefeiert wird im Laufe eines Jahres im Haus St. Elisabeth ausgiebig. Das Jahr beginnt mit dem Neujahrsempfang, es folgen Karneval mit dem Besuch der Tanzgarde, das Oster-, Mai-, Sommer- und Oktoberfest, das Gänseessen zu St. Martin, die Nikolausfeier und das Weihnachtsfest. Das Jahr endet mit dem Silvesterbuffet.

Dazwischen werden Geburtstage gefeiert, es wird gegrillt, und viele weitere Veranstaltungen geboten.