Unser Pflegeversprechen

Unser Pflegeversprechen

Darauf können Sie sich verlassen!

Eine gute fachliche Pflege ist die Basis unserer Arbeit. Ebenso wichtig ist uns aber, dass sich jeder menschlich gut aufgehoben fühlt. Unsere Pflege bestimmt nicht den Tagesablauf unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Sie orientiert sich an ihren individuellen Bedürfnissen und unterstützt ihre Eigenständigkeit. Für alle unsere Bewohner erstellen wir eine individuelle Pflegeplanung, die wir entsprechend der Entwicklung des Pflegeprozesses aktualisieren. Durch eine kontinuierliche Dokumentation werden alle Maßnahmen und Leistungen der Pflege, Beschäftigung und Betreuung transparent und überprüfbar. Die Würde des Einzelnen ist dabei unser Leitbild. Außerdem pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den Ärzten und Therapeuten, die ins Haus kommen.

Unser Dienst ist geprägt von unserer christlichen Grundhaltung. Das gelebte Bekenntnis zum Leitbild der Ordenswerke des Deutschen Ordens trägt die Überschrift „Helfen und Heilen – die Chancen der Gegenwart ergreifen und Zukunft gestalten“. Dieser Herausforderung stellen wir uns täglich. Unsere Einrichtung versteht sich als Wohn- und Lebensraum für ältere Menschen. Sie sind für uns Gäste, deren Anliegen und Wohl für uns wertvoll und verpflichtend sind.

BESTENS QUALIFIZIERT, SPEZIALISTEN IN DER PALLIATIVEN PFLEGE

Eine kontinuierliche Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben. Daher haben wir eigene Fachkräfte für Gerontopsychiatrie, Kinästhetik und Wundmanagement. Fünf unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Palliative-Care-Fachkräfte. Sie haben den Auftrag, die besondere Gabe, Menschen in der letzten Lebensphase die bestmögliche medizinische, pflegerische, psychologische und seelsorgerische Hilfe zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen und wünschen.

DIE TAGESPFLEGE

Im Haus St. Elisabeth bieten wir sechs Plätze für eine ganztägige Betreuung pflegebedürftiger sowie dementiell erkrankter Menschen. In einer herzlichen, zugewandten Atmosphäre werden unsere Gäste wochentags liebevoll durch qualifiziertes Personal gepflegt, gefördert und versorgt. Es gibt eine Vielfalt an Aktivitäten, um körperlich sowie geistig fit zu bleiben oder neue Kontakte in geselliger Runde zu knüpfen.

Unsere Betreuungsangebote können Sie ganz individuell wählen:

• Halb- oder ganztags

• An jedem Tag der Woche oder nur an bestimmten Tagen

• Von 08:00 – 16:00 Uhr

• Wir finden auch für Ihre persönliche Situation eine Lösung, sprechen Sie uns an.

Das Angebot richtet sich an:

• Alle pflegebedürftigen Erwachsenen

• Unabhängig von einer Pflegeeinstufung

• sowie auch unabhängig von bereits erhaltenen Leistungen aus der Pflegekasse für die häusliche Pflege

Leistungen der Tagespflege:

Verpflegung mit reichhaltigem Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Zwischenmahlzeiten (alle Speisen sind Diabetiker geeignet)

Direkte Pflegemaßnahmen nach dem SGB XI (Unterstützung bei der Körperpflege)

Psychosoziale Begleitung und Betreuung mit vielen therapeutischen und alltäglichen Aktivitäten (Kochen/ Backen, Spiele, Ausflüge, Gymnastik, Wellnesstage uvm.)

Medizinische Behandlungspflege (Medikamentengabe)

Pflegehilfsmittel werden für den Aufenthalt gestellt

Die Zuschüsse orientieren sich an dem jeweiligen Pflegegrad. Zuzahlungen sind bei Leistungen für einen vollen Monat nur in Pflegegrad 1 zu leisten. Hier können aber auch die sog. Entlastungsbeträge verwendet werden. Lediglich der Betrag für Unterkunft und Verpflegung muss selbst getragen werden.

WIR UNTERSTÜTZEN SIE!

Bei Interesse, Fragen oder Anliegen zum Thema Tagespflege unterstützt Sie gerne Pflegedienstleitung Frau Hoyer und Herr Gleißner unter der Tel.:

+ 49 (0) 9232 971-0